Silikon Bong von Black Leaf

 
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
  • black leaf silikon bong #1
  • black leaf silikon bong #2
  • Silikon Wasserpfeife #3
black leaf silikon bong #1
Silikon Wasserpfeife #1

Ich kannte bisher Keramik, Acryl, Metall und natürlich auch Glasbongs, aber Pfeifen aus Silikon waren etwas überraschend und haben bei mir zunächst ein gewissen Maß an Ungläubigkeit ausgelöst.
Der Gag an der Geschichte ist schlicht, daß man mit einer Bong aus solche widerstandsfähigen Material Dinge anstellen kann, von denen man anno Dunnekotz nur träumen konnte. Dazu zählt (Liste fast unbegrenz ergänzbar): Fussball spielen, als Gummihammer nutzen, Kauknochen (besser nicht für Hunde, nagt einfach selber darauf rum - macht Spaß), Massageball etc und ganz nebenbei kann man sich damit auch noch eine echt ECHTE Eisbong basteln. Einfach ab ins Gefrierfach (macht das mal mit Glas, gibt jede Menge Putzspaß), ein bißchen auf die Gesetze der Natur warten und Hurrah das Bergtier.

Einzig sollte man dabei bedenken, daß vorher Chillum und Köpfchen entfernt werden sollten, da diese nämlich nicht aus Silikon, sondern aus altbekannten, schnöden Glas bestehen, das die oben erwähnten Naturkräfte wiederum auf ganz seltsame Gedanken bringt (Stichtwort: Putzspaß).

Der Rauchgenuss ist etwas weniger sonnig als bei Glasware, sondern bringt vor allem im Abgang etwas an Schwere mit sich. Die Noten gemahnen weniger an Waldfrüchte, wie sie von anderen Flaschen gewohnt ist, sondern orientieren sich mehr an den im Stoff vorhandenen engwabigen Silikonskelleten. Das Bukett ist neu und frisch (klar, genug Eis ist ja dabei).

Wir empfehlen den Genuss dieser Bong zu rotem Fleisch, Früchtedesserts, Grünkohlgerichten und Chips.

Kommentare

Das Wichtigste wurde bei diesem Black Leaf Sillikon Bong Kritik nicht erwähnt. Es ist DOPPELWANDIG, d.h. der Hohlraum zwischen den Wänden wird komplett mit Wasser gefüllt, dann mit dem mitgelieferten Stopfen verschlossen und das Bong wird ins Einfach gelegt. Nach kurzer Zeit ist das Wasser gefroren, das Bong Knüppelhart und der Rauch eiskalt.

Neuen Kommentar schreiben